Fachbegriffe der Medizin - Medizinische Fachbegriffe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wirt/Wirtszelle
Witzel-Fistel
Wochenbett
Wochenbettfieber
Wolfsrachen
Wolhynisches Fieber
Wortblindheit Alexie
Wundexzision
Wundheilung
Wundinfektion
Wundliegen
Wundrose
Wundstarrkrampf
Wurmerkrankungen
Wurmfortsatz
W?rmestauung

Wirt/Wirtszelle

pflanzliche, tierische oder menschliche Zellen, die von einem Virus befallen sind und von ihm ?gezwungen? werden, seiner Vermehrung zu dienen, indem sie ihm ihren Stoffwechsel zur Verfügung stellen


zurück zum Index

vorheriger Eintrag: Wirbelsäule

nächster Eintrag: Witzel-Fistel






Weiter Einträge bei uns:

Kohlenhydrate
Alle Substanzen, die mit den Zuckern nahe verwandt sind. Neben Eiwei? und Fetten Hauptnährstoffe des Menschen. Sie kommen vor allem in Nahrungsmittel vor, die aus Zucker, Getreide, Kartoffel oder Fleisch hergestellt sind, werden im Darm in Monosaccharide zerlegt, vom Blutkreislauf aufgenommen und zur Energiegewinnung in den Organen enzymatisch abgebaut oder in der Leber zu Glykogen aufgebaut. In dieser Form kann sie dann der Körper in der Leber oder in den Muskeln speichern.



Transpalpebrale Dekompression
Über einen Schnitt durch das Augenlid erfolgende Entlastung der Augenhöhle.