Fachbegriffe der Medizin - Medizinische Fachbegriffe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wehen
Wehenmittel
Wehenschw?che
Weichteildefekt
Weichteile
Weichteiltumor
Weil-Felix-Reaktion
Weilsche Krankheit
Weitsichtigkeit
Wei?fleckenkrankheit
Wei?n?gel
Wei?schwielenkrankheit
Weltgesundheitsorganisation
Wendung
Werlhofsche Krankheit
Wertheim-Operation
Whipple-Krankheit Intestinale Lipodystrophie
Wilms-Tumor
Wilsonsche Krankheit
Wimpern
Wind
Windpocken
Winiwarter-Buergersche Krankheit
Wirbel Vertebra
Wirbelkanalstenose

Wehen

Kontraktionen der Gebärmutter zur Einleitung einer Geburt und zur Austreibung des reifen Kindes. Je nach ihrem Zeitpunkt werden sie Vorwehen, Eröffnungswehen, Austreibungswehen Presswehen und Nachwehen genannt.


zurück zum Index

vorheriger Eintrag: Weckamine

nächster Eintrag: Wehenmittel






Weiter Einträge bei uns:

Rhythmusstörung des Herzens
siehe Herzrhythmusstörung



Fettgeschwulst
Gutartige Wucherung von Fettgewebe. Siehe Lipom.