Fachbegriffe der Medizin - Medizinische Fachbegriffe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weckamine
Wehen
Wehenmittel
Wehenschw?che
Weichteildefekt
Weichteile
Weichteiltumor
Weil-Felix-Reaktion
Weilsche Krankheit
Weitsichtigkeit
Wei?fleckenkrankheit
Wei?n?gel
Wei?schwielenkrankheit
Weltgesundheitsorganisation
Wendung
Werlhofsche Krankheit
Wertheim-Operation
Whipple-Krankheit Intestinale Lipodystrophie
Wilms-Tumor
Wilsonsche Krankheit
Wimpern
Wind
Windpocken
Winiwarter-Buergersche Krankheit
Wirbel Vertebra

Weckamine

Stoffe, die seelisch und körperlich stimulieren, aber zur Sucht führen können, zum Beispiel Pervitin und Amphetamin.


zurück zum Index

vorheriger Eintrag: Wechseljahre

nächster Eintrag: Wehen






Weiter Einträge bei uns:

Pigmentmangel
Angeborener Mangel an Pigmentstoffen. Kann angeboren Albinismus oder Begleiterscheinung verschiedener Krankheiten sein und den ganzen Körper oder nur einige Bereiche ?Wei?e Flecken? auf der Haut betreffen.



Nares
Nasenlöcher.