Fachbegriffe der Medizin - Medizinische Fachbegriffe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wachstumsfaktoren
Wachstumshormon
Wackelknie
Wadenbein
Wadenkrampf
Wahn
Wallungen
Wanderniere
Wanzen
Warze
Warzen
Warzenvirus
Wasserdiabetes
Wasserfieber
Wasserkopf
Wassermannsche Reaktion
Wassermelonen-Magen
Wassersucht
Wechseljahre
Weckamine
Wehen
Wehenmittel
Wehenschw?che
Weichteildefekt
Weichteile

Wachstumsfaktoren

Hämotopoetische blutbildende Wachsttumsfaktoren sind körpereigene Botenstoffe, die die Reifung verschiedener Blutzellen stimulieren. Sie stehen heute teilweise als gentechnisch hergestellte Produkte zur Verfügung G-CSF, GM-CSF, Erythropoietin.


zurück zum Index

vorheriger Eintrag: WS

nächster Eintrag: Wachstumshormon






Weiter Einträge bei uns:

Bauchfell
dünne, glänzende, glatte und feuchte Haut, mit der die Bauchhöhle ausgekleidet ist und die meisten Bauchorgane überzogen sind. Peritoneum



Opisthotonus
Besonderer Krampf der Rückenmuskulatur bei Erkrankungen wie Gehirnhautentzündung, Epilepsie u. a.