Fachbegriffe der Medizin - Medizinische Fachbegriffe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tumormarker
Tumormetastasen
Tumorresektion
Tunica
Turgor
Turner-Syndrom
Tussis
Tussus
Tymopanoplastik
Typhus

Tumormarker

Körpereigene Substanzen, die von wachsenden Neoplasmen vermehrt gebildet und ins Blut abgegeben werden. Der Nachweis dieser Tumormarker im Blut oder Urin des Patienten dient hauptsächlich der Verlaufsbeobachtung und ergänzt weitere klinischen Untersuchungen.


zurück zum Index

vorheriger Eintrag: Tumoradaptierte Mamma-Karzinom-Behandlung

nächster Eintrag: Tumormetastasen






Weiter Einträge bei uns:

Leberruptur
Riss der Leber durch Verletzungen.



Korium
Lederhaut.