Fachbegriffe der Medizin - Medizinische Fachbegriffe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sulfonamide
Super..., Supra...
Superinfektion
Supertumeszenztechnik
Supplementation
Suppositorium
Suppression
Suppressionstest
Supprimieren
Suppuration
Supra...
Supragepulster CO2-Laser
Suprasell?r
Suspensorium
Swan-Ganz-Kathetder
Sykose
Sym...
Sympathektomie
Sympathikus
Sympatholytika
Symphyse
Symptahomimetika
Symptom
Symptome
Synapse

Sulfonamide

Antibakteriell wirkende Substanzen , die sich von der Verbindung Sulfanilamid ableiten.


zurück zum Index

vorheriger Eintrag: Sulcus

nächster Eintrag: Super..., Supra...






Weiter Einträge bei uns:

Blutalkohol
Der gesunde, nüchterne Mensch hat bis 0,03 Promille Äthylalkohol im Blut. Er erhöht sich nach dem Genuss alkoholischer Getränke. Bei ein Promille leichte Angetrunkenheit, bei zwei Promille mittelschwerer Rausch, bei 2,5 Promille schwerer Rausch, bei vier bis fünf Promille besteht Lebensgefahr.



Künstliche Hyperthermie
Zu Heilzwecken erhöhte Körpertemperatur, was durch hei?e Bäder oder auch durch Kurzwellenbestrahlung erreicht werden kann. Maligne Hyperthermie wird ein seltener, aber lebensgefährlicher Narkosezwischenfall genannt, bei dem aus noch nicht geklärten Gründen - wahrscheinlich anlagebedingt - die Körpertemperatur auf Werte über 41 Grad ansteigt.