Fachbegriffe der Medizin - Medizinische Fachbegriffe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schizophrenie
Schizothym
Schlaf
Schlaf-Apnoe-Syndrom
Schlafapnoe
Schlafapnoe-Screening
Schlaffheit
Schlaflosigkeit Agrypnie
Schlafmittel
Schlafmittel Hypnotika
Schlafmohn
Schlafwandeln
Schlag, Schlaganfall
Schlagader
Schlaganfall
Schlagfolge. Extrem
Schlangenbiss
Schleim
Schleimbeutel
Schleimbeutelentz?ndung
Schleudertraume
Schlie?muskel
Schlingenextraktion
Schlottergelenk
Schluckauf

Schizophrenie

Eine Psychose mit charakteristischen Veränderungen des Denkens, der Gefühle und des Verhaltens. Die wirkliche Umwelt wird mit einer eigenen vertauscht Autismus. Zu den vielfältigen Symptomen Erscheinungen gehören u. a. Halluzinationen wie Stimmen hören, Wahnideen - Verfolgungswahn, Grö?enwahn u. a.. Die Krankheit verläuft entweder schubweise oder chronisch. Etwa drei?ig Prozent der Kranken erholen sich vollständig. Chronischer Verlauf führt zu mehr oder weniger ausgeprägtem Persönlichkeitsabbau. Behandlung: Chemotherapie, Elektroschock und Psychotherapie.


zurück zum Index

vorheriger Eintrag: Schizoide Persönlichkeit

nächster Eintrag: Schizothym






Weiter Einträge bei uns:

Solubilis
löslich



Nekrotisch
nekrotisierend, necroticans. absterbend, abgestorben.