Fachbegriffe der Medizin - Medizinische Fachbegriffe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Scharlach Scarlatina
Schaufensterkrankheit
Scheide
Scheide Vagina
Scheidenausfluss
Scheidenentz?ndung
Scheidenkarzinom
Scheidenkrampf
Scheidenvorfall
Schellong-Test
Schenkelblock
Schenkelhals
Schenkelhalsbruch
Schenkelhalsfraktur
Scheuermannsche Krankheit
Scheuermannsche Krankheit Andere Bezeichnungen Osteochondrosis deformans juvenilis oder Adoleszentenkyphose
Schiefhals
Schielen
Schienbein
Schilddr?se
Schilddr?senadenom
Schilddr?senentz?ndung
Schilddr?senhormone
Schilddr?senneoplasmen
Schilddr?senunterfunktion

Scharlach Scarlatina

Akute Infektionskrankheit, verursacht durch Steptokokken. Halsentzündung, Fieber und ein Hautausschlag, der am ganzen Körper auftreten kann. Gegend um den Mund bleibt frei von Ausschlag. Blässe. Die Zunge wird dunkelrot. Himbeerzunge. Behandlung mit Penizillin. Isolierung nicht notwendig. Ohne Penizillin die Gefahr der Scharlachfolgekrankheiten, zum Beispiel Mittelohreiterung, Herzmuskelschwäche und Glomerulonephritis.


zurück zum Index

vorheriger Eintrag: Scharlach

nächster Eintrag: Schaufensterkrankheit






Weiter Einträge bei uns:

Lymphome, maligne
bösartige Erkrankung des lymphatischen Systems. Sie werden in zwei Hauptgruppen unterteilt: Morbus Hodgkin und Non-Hodgkin



Zysto...
Wortteil Blase