Fachbegriffe der Medizin - Medizinische Fachbegriffe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

R?telnembryopathie
R?ckbildung
R?ckenmark
R?ckentwicklung
R?ckfluss

Rötelnembryopathie

Rötelembryofetopathie. Von der an Röteln erkrannkten Mutter an das ungeborene Kind übertragene Krankheit, die Behinderungen verursachen kann.


zurück zum Index

vorheriger Eintrag: Röteln

nächster Eintrag: Rückbildung






Weiter Einträge bei uns:

Onko...
Wortteil Geschwulst



Autoantigene
Dem Körper entstammende Substanzen, die durch Verbindung mit bestimmten körpereigenen Molekülen zu Antigenen werden, die gegen den eigenen Organismus gerichtete Autoantikörper provozieren.