Fachbegriffe der Medizin - Medizinische Fachbegriffe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Reichsversicherungsordnung
Reife
Reifezeichen
Reifezeichen der Neugeborenen
Reimplantation
Reinfarkt
Reinfektion
Reisediarrh?e
Reisekrankheit
Reiter-Krankheit
Reitknochen
Reizbestrahlung
Reizblase
Reizdarm
Reizk?rpertherapie Umstimmungstherapie
Reizleitungs-System
Reizmagen
Reizmittel
Reizschwelle
Rejektion
Rekanalisierung
Rekonstruktiv
Rekonvaleszenz
Rektal
Rektoskop

Reichsversicherungsordnung

Gesetzessammlung für Kranken-, Unfall- und Rentenversicherung


zurück zum Index

vorheriger Eintrag: Rehabilitation

nächster Eintrag: Reife






Weiter Einträge bei uns:

Thorax
Brustkorb



Mumps Parotitis epidemica, Ziegenpeter
Ansteckende, durch ?Tröpfcheninfektion? übertragene Viruserkrankung, die vorwiegend kleinere Kinder betrifft. Aber auch Erwachsene können sie bekommen. Zwei bis vier Wochen nach der Ansteckung kommt es zu Fieber, Kopfschmerzen, Schüttelfrost. Nach der Pubertät können auch die Eierstöcke bzw. die Hoden von der Erkrankung mit betroffen sein. Dies kann bei Männern zur Unfruchtbarkeit führen. Au?erdem besteht die Gefahr einer Gehirnhautentzündung. Gegen Mumps gibt es heute eine Schutzimpfung.