Fachbegriffe der Medizin - Medizinische Fachbegriffe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Pseudoarthrose
Pseudokrupp
Pseudologie
Pseudozyste
Psittakose
Psoas
Psoriasis
Psych...
Psychasthenie
Psyche
Psychiatrie
Psychisch
Psychoanalyse
Psychologie
Psychoneurosen
Psychoonkologe
Psychoonkologie
Psychopathie
Psychopharmaka
Psychose, funktionelle
Psychosomatik
Psychosomatisch
Psychotherapie
Ptosis
Ptyalismus

Pseudoarthrose

Falschgelenk, Scheingelenk


zurück zum Index

vorheriger Eintrag: Pseudo...

nächster Eintrag: Pseudokrupp






Weiter Einträge bei uns:

Dekapsulation
Entfernung einer Kapsel durch eine Operation.



Hirntumor
Sammelbezeichnung für alle Geschwulste im Gehirn. Sechs verschiedene Arten werden unterschieden: Schädelgeschwulste Osteom, Hirnhautgeschwulste Meningeom, Geschwulste des Nerven-Stützgewebes Gliom, Geschwulste an Drüsen innerhalb des Schädels Hypophysenadenom und angeborene Geschwulste Angiom. Alle fordern mehr Raum im Schädelinnern, deshalb auch der Ausdruck raumfordernde Prozesse. Der Hirndruck steigt an, je nach Lage der Geschwulst können Lähmungen oder Krampfanfälle auftreten. Heilung durch Operation, Bestrahlung oder Chemotherapie.