Fachbegriffe der Medizin - Medizinische Fachbegriffe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Proliferierend
Promiskuit?t
Promovieren
Prophylaxe
Propranolol
Prospektivstudie
Prostaglandine
Prostata
Prostataadenom
Prostatahyperplasie
Prostatakarzinom
Prostatektomie
Prostatitis
Prostitution
Protanomalie
Protanopie
Proteine
Proteinurie
Prothese
Prothetik
Prothrombin
Proto...
Protozoen
Protrusio bulbi
Provitamin

Proliferierend

wuchernd, gesteigertes Wachstum zeigend


zurück zum Index

vorheriger Eintrag: Proliferation

nächster Eintrag: Promiskuität






Weiter Einträge bei uns:

Infaust
Von lat. ?unglücklich?. Im medizinischen Sinn gebraucht für äu?erst negative Krankheitsprognosen, wenn der Patient unrettbar verloren scheint.



Muskel, Muskulatur
Organsystem, das den Körper selbst sowie den Inhalt seiner Hohlorgane Blut, Magen- Darminhalt bewegt. Es gibt glatte Muskeln Eingeweide, Gefä?e, die unwillkürlich arbeiten. und quergestreifte, die - mit Ausnahme des Herzmuskels - dem Willen unterworfen sind. Zu diesen gehört vor allem die Skelettmuskulatur. Sie ist sehr gut durchblutet aneinandergereiht ergäben ihre kleinsten Blutgefä?e eine Strecke von 80 000 Kilometern. Im Kopf sind 63, im Rumpf 190 und - zum Beispiel - in jedem Bein 52 Muskeln.