Fachbegriffe der Medizin - Medizinische Fachbegriffe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Pro
Pro die
Probeexzision
Probelapratomie
Procain
Processus
Prodrom
Profil-Korrektur
Progerie
Progesteron
Prognathie
Prognose
Progredient
Progressive Muskelrelaxation
Progressive Paralyse
Proktitis
Prokto...
Proktoskop
Proktoskopie
Prolaktin
Prolaktinom
Prolaps
Prolapsus
Proliferation
Proliferierend

Pro

für


zurück zum Index

vorheriger Eintrag: Prionen

nächster Eintrag: Pro die






Weiter Einträge bei uns:

Haare
Anhanggebilde der Oberhaut, die dem Wärmeschutz und als Sinnesorgane dienen. Sie bestehen aus Haarschaft und Haarwurzel, die mit der Haarzwiebel enden. Die mehrschichtige Wurzel ist vom bindegewebigen Haarbalg umgeben, der mit einem glatten Muskel in Verbindung steht, der die meisten Haare aufrichten kann. Ein weiterer Bestandteil ist die Talgdrüse. Haare sind geschichtete, biegsame und zugfeste Hornfäden, deren Farbe vom Haarfarbstoff Melanin in der äu?ersten Rindenschicht bestimmt ist. Die Lebensdauer der Kopfhaare beträgt drei bis fünf Jahre, ihr tägliches Längenwachstum etwa 0,3 Millimeter.



Bifokalgläser
Zweistärkengläser. Brillengläser mit einem Fern- und Nahbereich.