Fachbegriffe der Medizin - Medizinische Fachbegriffe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Portale Hypertension
Portio
Portokavale Anastomosen
Positronen-Tomographie
Post
Post partum
Post...
Postataadenom
Posterior
Postmenopause
Postoperativ
Postpericardiotomiesyndrom
Postprandial
Potent
Potentia
Potentia coeundi
Potentia concipiendi
Potentia generandi
Potenz
Potenziert
Pouchanlage
Prandial
Prellung
Presbyopie
Pressorezeptoren

Portale Hypertension

Hoher Blutdruck im Bereich der Pfortader, mehr als 13 Millimeter Quecksilber.


zurück zum Index

vorheriger Eintrag: Porphyrie

nächster Eintrag: Portio






Weiter Einträge bei uns:

Osteomyelitis
Knochenmarksentzündung, Knochenmarkseiterung. Ursache entweder Knochentuberkulose oder eine Infektion mit anderen Krankheitserregern. Führt zu Fieber und schweren Krankheitserscheinungen. Heilung durch siehe Antibiotika und/oder Operation.



Cumarin-Derivate
Medikamente, die sich vom Cumarin ableiten Antikoagulanzien =Blutgerinnungshemmer. Dazu gehören zum Beispiel blutgerinnungshemmende StAoffe wie Phenprocumon bekanntestes Medikament: Marcumar und Warfarin Coumadin. Sie bewirken verminderte Bildung einiger Gerinnungsfaktoren und werden häufig nach Herzinfarkten, Thrombosen und Embolien gegeben. Kontrolle geschieht durch den Quickwert.