Fachbegriffe der Medizin - Medizinische Fachbegriffe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Parasit
Parasiten
Parasympatikus, parasympatisches Nervensystem
Parasymphatikus
Parasystolie
Parathormon
Parathyphus
Paratyphus
Paravertebral
Parazentese
Parenchym
Parenteral
Parese
Parkinson-Syndrom
Parkinsonsche Krankheit Parkinsinismus
Parodontitis apicialis
Parodontium
Parodontose
Paronychie
Parorexie
Parosmie
Parotis
Parotistumor
Parotitis epidemica
Paroxysmal

Parasit

Schmarozer


zurück zum Index

vorheriger Eintrag: Parasellär

nächster Eintrag: Parasiten






Weiter Einträge bei uns:

Hyperthyreote Krise Schilddrüsenkrise
Plötzliche Verschlechterung der Basedowschen Krankheit, verbunden mit Fieber und Steigerung des Herzschlages. Kann bei Basedow-Patienten durch Stress, Infektionen, meist durch Operationen ausgelöst werden.



Ichthyosis Fischschuppenkrankheit
Erbliche Hautkrankheit in den verschiedensten Schweregraden. Die Haut bildet vermehrt Hornhautschichten, trocknet aus und schuppt. Die Ichthyosis vulgaris ist in leichten Formen weit verbreitet und betrifft nur Stellen wie Ellenbogen und Knie. In schweren Fällen bleiben nur Gesicht, Gelenk-Beugeseiten und Geschlechtsorgane davon verschont. Folgekrankheiten wie Ekzeme können entstehen.