Fachbegriffe der Medizin - Medizinische Fachbegriffe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Oligodaktyli
Oligomenorrhoe
Oligomenorrh?e
Oligophrenie
Oligospermie
Oligurie
Omagra
Omalgie
Omegafetts?uren
Omentum
Omentum majus das gro?e Netz, liegt ?ber Magen und Darm, das Omentum minus, das kleine Netz, ?ber Leber und Magen.
Omphal...
Omphalitis
Omphalozele
Onanie
Onchozerkose
Ondontogen
Oneir...
Oneirismus
Onko...
Onkogen
Onkologie
Onkostatisch
Onkotoxisch
Onkozid

Oligodaktyli

Zu wenig Fingerstrahlen.


zurück zum Index

vorheriger Eintrag: Olig..., Oligo...

nächster Eintrag: Oligomenorrhoe






Weiter Einträge bei uns:

Abschürfungen
Flächenhafte, offene Verletzungen der Haut. Abschürfungen werden oft durch Stürze auf den Boden verursacht und betreffen meist nur die oberen Hautschichten. Da in diesen hautschichten jedoch viele Nerven sitzen, können diese Wunden sehr schmerzen. Zudem kann durch zu heftige Bewegungen während der Heilung die Wunde wieder aufbrechen.



Ablepharie-Makrostoma-Syndrom AMS
seltene angeborene Störung, gekennzeichnet durch das vollständige oder teilweise Fehlen des Augenlids, anormalen Ohren, überwiegend einseitige Vergrö?erung der Mundspalte infolge einer ein- oder beidseitigen Hemmungsfehlbildungen wegen ausbleibender oder gestörter Verschmelzung der Gesichtsfortsätze, nicht normal entwickelten Genitalen, Fehlen des Flaumhaares beim Fetus Lanugo .