Fachbegriffe der Medizin - Medizinische Fachbegriffe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ohrspeicheldr?se Glandula parotis
Ohrspiegelung
Ohrtrompete
Okklusion
Okklusivpessar
Okklusivverband
Okkult
Okkulte Blutungen
Okkultes Blut
Okkultes Blut im Stuhl
Okul?r
Okzipital
Okzipitalneuralgie
Olekranon
Olfaktorius
Olig..., Oligo...
Oligodaktyli
Oligomenorrhoe
Oligomenorrh?e
Oligophrenie
Oligospermie
Oligurie
Omagra
Omalgie
Omegafetts?uren

Ohrspeicheldrüse Glandula parotis

Hinter dem Kiefergelenk und unterhalb des Ohres liegende Munddrüse. Sie liefert siehe Speichel. Häufigste Erkrankung: siehe Mumps.


zurück zum Index

vorheriger Eintrag: Ohrspeichedrüse

nächster Eintrag: Ohrspiegelung






Weiter Einträge bei uns:

Thiamin
Vitamin B 1. Thiaminmangel führt zu Beriberi.



Bandscheibenvorfall
Der Gallertkern der Bandscheibe kann deren Faserknorpelring durchdringen und in den Wirbelkanal gelangen, wo er auf vorbeiziehende Nerven drückt. Die Folgen sind Schmerzen, die volkstümlich als Hexenschuss oder Schulterschuss bezeichnet werden. In schweren Fällen kann ein Bandscheibenvorfall Lähmungen auslösen.