Fachbegriffe der Medizin - Medizinische Fachbegriffe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Neurofibrom
Neurofibromatose
Neurofibromatosis generalisata
Neurogen
Neurohormone
Neuroleptika
Neurologie
Neurolues
Neurolyse
Neuron
Neuropathie
Neurophysiologische Diagnostik
Neurosekretion
Neurosekretorisch
Neurosen
Neurotomie
Neurotoxin
Neurotransmitter
Neutropenie
Neutrotrop
Nickkr?mpfe Salaamkr?mpfe
Nidation
Niere
Nieren PTA
Nieren Renes

Neurofibrom

Gutartige Geschwulst, die vom Bindegewebe der Nerven ausgeht.


zurück zum Index

vorheriger Eintrag: Neuroendokrin

nächster Eintrag: Neurofibromatose






Weiter Einträge bei uns:

Gefrierschnitt
Technik zur Untersuchung von Körpergeweben. Das zu untersuchende Präparat wird durch Kohlensäureschnee tiefgefroren und mit einem besonderen Gerät, dem Gefriermikrotom in winzige,fünf bis 15 tausendstel Millimeter dicke Scheibchen geschnitten. Es kann dann zum Beispiel als Schnellschnitt schon während einer Operation untersucht werden.



Dislokation
Verschiebung von Bruchenden bei Knochenbrüchen.