Fachbegriffe der Medizin - Medizinische Fachbegriffe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mumps Parotitis epidemica, Ziegenpeter
Mundf?ule
Mundgeruch
Murin
Musculus
Musiktherapie
Muskel
Muskel, Muskulatur
Muskelatrophie
Muskelentz?ndung
Muskelerm?dung
Muskelh?rte
Muskelkater
Muskelkrampf
Muskelrelaxantien
Muskelrelaxanzien
Muskelruptur
Muskelzittern
Mutagen
Mutagene
Mutation
Mutilation
Mutterkorn Secale cornutum
Mutterkuchen
Muttermal

Mumps Parotitis epidemica, Ziegenpeter

Ansteckende, durch ?Tröpfcheninfektion? übertragene Viruserkrankung, die vorwiegend kleinere Kinder betrifft. Aber auch Erwachsene können sie bekommen. Zwei bis vier Wochen nach der Ansteckung kommt es zu Fieber, Kopfschmerzen, Schüttelfrost. Nach der Pubertät können auch die Eierstöcke bzw. die Hoden von der Erkrankung mit betroffen sein. Dies kann bei Männern zur Unfruchtbarkeit führen. Au?erdem besteht die Gefahr einer Gehirnhautentzündung. Gegen Mumps gibt es heute eine Schutzimpfung.


zurück zum Index

vorheriger Eintrag: Mumps

nächster Eintrag: Mundfäule






Weiter Einträge bei uns:

Adrenalin
Das Adrenalin ist ein Hormon, das in der Nebenniere gebildet wird.



Idiotie
Starke Intelligenzschwäche.