Fachbegriffe der Medizin - Medizinische Fachbegriffe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mondbein Os lunatum
Monds?chtigkeit
Mongolenfalten
Mongolismus
Mongolismus Down-Syndrom, Langdon-Down
Moniliasis
Monilium albicans
Monochromasie
Monoklonale Antik?rper
Monokular
Mononukleose
Mononukleose, infekti?se Mononucleosis infectiosa Pfeiffersches Dr?senfieber
Monoplegie
Monopr?parat
Monotherapie
Monozyten
Monozyten-Angina
Mons
Mons pubis
Morbid
Morbidit?t
Morbilli
Morbus
Morbus Addison
Morbus Cushing

Mondbein Os lunatum

Der erste der Handwurzelknochen


zurück zum Index

vorheriger Eintrag: Monarthritis

nächster Eintrag: Mondsüchtigkeit






Weiter Einträge bei uns:

Galaktosämie, Galaktose-Intoleranz
Vererbbare Störung des Kohlehydratstoffwechsels. Weil im Blut ein Enzym fehlt, kann der Körper eines Babys die bei der Spaltung des Milchzuckers entstehende Zuckerart Galaktose nicht zu Traubenzucker Glukose umwandeln. Galaktose sammelt sich im Körper an und führt zu Vergiftungserscheinungen. Das Baby verweigert die Nahrung, erbricht, seine Leber schwillt. Unbehandelt stirbt das Kind durch Auszehrung. Bei milchfreier Diät verschwinden alle Erscheinungen und das Baby entwickelt sich normal. Eine Diagnose ist bereits vor der Geburt, durch die Amniozentese, möglich.



Rhabdomyosarkom
Seltener Tumor des quergestreiften Muskelgewebes; meistens bei Kindern und Jugendlichen.