Fachbegriffe der Medizin - Medizinische Fachbegriffe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mittelblutung Ovulationsblutung
Mittelfell
Mittelohr
Mittelohrentz?ndung
Mittelohrentz?ndung Otitis media
Mittelschmerz
Mljet-Krankheit
Mobil
Mobilisation
Mol
Molar Dentes molares
Molek?l
Molluscum contagiosum
Molluscum contagiosum Dellwarze
Monarthritis
Mondbein Os lunatum
Monds?chtigkeit
Mongolenfalten
Mongolismus
Mongolismus Down-Syndrom, Langdon-Down
Moniliasis
Monilium albicans
Monochromasie
Monoklonale Antik?rper
Monokular

Mittelblutung Ovulationsblutung

Geringe Blutung au?erhalb der Menstruation zum Zeitpunkt des Eisprungs.


zurück zum Index

vorheriger Eintrag: Mitralvalvuloplastie

nächster Eintrag: Mittelfell






Weiter Einträge bei uns:

Gebärmutter Uterus
Organ, das beim Menschen das befruchtete Ei aufnimmt und die wachsende Frucht in der Schwangerschaft beherbergt. Sie besteht aus einem Gebärmutterkörper Corpus uteri und dem in die Scheide mündenden Gebärmutterhals Cervix uteri. Im nichtschwangeren Zustand etwa sieben bis acht Zentimeter lang, 50 Gramm schwer, in der Gestalt einer Birne. Während der Schwangerschaft vergrö?ert sie sich und reicht bis zum unteren Rippenbogen. Gewicht vor der Geburt ohne Baby und Fruchtwasser etwa 1000 Gramm. Nach dem Wochenbett wieder Rückbildung. Im Innern von der Gebärmutterschleimhaut überzogen, in die das befruchtete Ei sich einbettet.



Lungenkontusion
Verletzungen der Lunge durch einen Schlag, etwa bei einem Autounfall.