Fachbegriffe der Medizin - Medizinische Fachbegriffe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Milben
Milchdr?se
Milchdr?senentz?ndung
Milchschorf Crusta lactea
Milchstauung
Milchzucker
Milchz?hne Dentes decidui
Miliaria
Miliartuberkulose
Milium
Milliartuberkulose
Millival
Milz
Milz Lien, Splen
Milzbrand
Milzbrand Anthrax
Milzentz?ndung
Milzexstirpation
Milzpunktion
Milzruptur
Milzvergr??erung
Minderwuchs
Mineralokortikoide
Minutenvolumen
Miosis

Milben

Kleinste, oft nur unter dem Mikroskop sichtbare Spinnentiere. Es gibt 10 000 Arten, von denen viele Krankheiten Rickettiosen übertragen, Ausschläge Krätze und auch asthmatische Beschwerden verursacht werden kön????U? ???? 1nen.


zurück zum Index

vorheriger Eintrag: Miktionsbeschwerden

nächster Eintrag: Milchdrüse






Weiter Einträge bei uns:

Austauschtransfusion
Ersatz nahezu des gesamten Blutes durch eine Bluttransfusion. Sie wird am häufigsten bei Neugeborenen vorgenommen, wenn bei den Eltern des Babys eine Blutgruppenunverträglichkeit Rhesus-Faktor besteht. Erwachsene erhalten bei schwerem Nierenversagen, gro?flächigen Verbrennungen, Vergiftungen zum Beispiel durch Knollenblaätterpilze oder Leukämie unter Umständen eine Austauschtransfusion. Beim Neugeborenen sind ein halber bis ein Liter, beim Erwachsenen bis zu 15 Liter frisches Spenderblut gleicher Blutgruppen-Zugehörigkeit dafür erforderlich.



TESE
testikuläre Spermienextraktion, Gewinnung von Spermien aus dem Hoden