Fachbegriffe der Medizin - Medizinische Fachbegriffe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Longus
Lordose
Low-turnover
Lp a
Lubrikans
Lucidus
Lues
Luftembolie
Luftr?hre
Luftr?hrenschnitt
Lugenbl?schen
Lumbago
Lumbalan?sthesie
Lumbalgie
Lumbalis
Lumbalpunktion
Lumbalsyndrom
Lunatummalazie
Lunge
Lunge Pulmo
Lungenabszess
Lungenbiopsie
Lungenechinokkokus
Lungenembolie
Lungenemphysem

Longus

lang


zurück zum Index

vorheriger Eintrag: Lokalrezidiv

nächster Eintrag: Lordose






Weiter Einträge bei uns:

Vibrissae
Haare im Nasenloch.



Hyperinsulinismus Hypoglykämie-Syndrom
Zu viel Insulin in der Blutbahn. Die Bauchspeicheldrüse produziert wegen einer Geschwulst oder aufgrund anderer Störungen zuviel Insulin, das Hormon, das den Zuckerspiegel im Blut reguliert. Bei der Zuckerkrankheit wird zu wenig gebildet. Der Blutzuckergehalt sinkt ab. Die Folge können Erscheinungen wie Hei?hunger, Verwirrtheit, Ohnmacht, unter Umständen sogar Krämpfe sein. Die gleichen Erscheinungen treten auf, wenn sich ein Zuckerkranker zu viel Insulin spritzt. Alle Erscheinungen verschwinden, wenn der Zuckerspiegel wieder auf seinen normalen Stand 100 Milligramm auf 100 Milliliter gebracht wird.