Fachbegriffe der Medizin - Medizinische Fachbegriffe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Leihmutterschaft
Leiomyom
Leiomyosarkom
Leishmania
Leishmaniose
Leisten, Leistenbeuge Inguinalgegend
Leistenbruch
Leitungsan?sthesie
Leitungsan?sthesie Lokalan?sthesie
Lejour
Lende
Lenden
Lendenwirbels?ule
Lens
Lentigo
Leopold-Handgriffe
Leopoldsche Handgriffe
Lepra
Lepra Aussatz, Morbus Hansen
Leptin
Lepto...
Leptosom
Leptospiren
Leptospirosen
Lesch-Nyhan-Syndrom

Leihmutterschaft

Austragen einer Schwangerschaft durch eine andere Frau, von der die befruchtete Eizelle nicht stammt; in Deutschland nicht erlaubt


zurück zum Index

vorheriger Eintrag: Leichenöffnung

nächster Eintrag: Leiomyom






Weiter Einträge bei uns:

Probeexzision
Abkürzung: PE. Gewebsentnahme aus krebsverdächtigem Gewebe, die sofort zum Pathologen geschickt wird, um die Art des Krankheitsprozesses feststellen zu lassen.



Chlamydien
Parasiten, den Viren und Bakterien verwandt, die nur innerhalb von Zellen wachsen. Verursacher zum Beispiel der Papageienkrankheit.