Fachbegriffe der Medizin - Medizinische Fachbegriffe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kulturmedium
Kumulation
Kunstfehler
Kupferfinne
Kurativ
Kurative Therapie
Kurvatur
Kurzsichtigkeit
Kutan
Kutis
Kwashiorkor
Kyphose
Kyphoskoliose
K?lte-Urtikaria
K?lteagglutininkrankheit
K?ltean?sthesie
K?ltechirurgie
K?ltepunkte
K?rpergewicht
K?rperkonturierung
K?rperoberfl?che
K?rperw?rme, K?rpertemperatur
K?nstliche Hyperthermie
K?retage

Kulturmedium

Nährlösung


zurück zum Index

vorheriger Eintrag: Kubitus

nächster Eintrag: Kumulation






Weiter Einträge bei uns:

Enteral
Die Eingeweide betreffend.



Erythematodes Lupus erythomatodes, Schmetterlingsflechte
Bei Frauen etwas häufiger auftretende Erkrankung des Haut-Bindegewebes. Ein chronischer Erythematodes Erythematodes chronicus discoides beginnt mit einer Rötung der Haut, meist an Nasenrücken und Wangenpartien, die sich schmetterlingsartig ausbreitet und unbehandelt zum Absterben von Gewebeteilen und zur Narbenbildung führt. Die Ursache dieser Form ist ungeklärt. Seltener tritt der Erythematodes acutus auf, der sich am ganzen Körper zeigen kann und mit Fieberanfällen verbunden ist. Er wird zu den Autoimmunkrankheiten gerechnet.