Fachbegriffe der Medizin - Medizinische Fachbegriffe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Killer-Zellen
Killerzellen
Kindbett Puerperium
Kindbettfieber Puerperalfieber
Kinderheilkunde
Kinderl?hmung
Kinderl?hmung, spinale Poliomyelitis epidemica
Kindslage
Kindspech
Kindstod, pl?tzlicher
Kinekardiographie
Kinesiotherapie
Kinetisch
Kinetose
Kinetosen
Kinine
Kin?sthesie
Kipptischuntersuchung
Kitzler
Klappenvitium
Klatskin Tumor
Klaustrophie
Klaustrophobie
Klavikula
Klavikula-Fraktur

Killer-Zellen

Zellart des Immunsystems neben T- und B- Lymphozyten, die eine wichtige Rolle bei Tumorabwehr, Infektionskrankheiten und Entzündungen zu spielen scheint, indem sie zum Beispiel Tumor-, oder mit Viren infizierte Zellen auflösen können.


zurück zum Index

vorheriger Eintrag: Kiesselbach Ort Locus Kiesselbachii

nächster Eintrag: Killerzellen






Weiter Einträge bei uns:

Lymphographie
Röntgenologische Darstellung des Lymphsystems nach Einspritzen eines Kontrastmittels. Dient der Suche nach Lymphdrüsen-Metastasen von Tumoren



Wehenmittel
Medikament, das das wehenfördernde Hormon Oxytocin enthält. Es wird über einen Wehentropf direkt in die Blutader geleitet und verkürzt die Eröffnungsphase während der Geburt. Im Körper wird es durch den Hypophysenhinterlappen produziert.