Fachbegriffe der Medizin - Medizinische Fachbegriffe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kehlkopfl?hmung
Keilbein Os sphenoidale
Keilwirbel
Keim
Keimbl?tter
Keimdr?sen
Keimdr?seninsuffiziens
Keimfrei
Keimzelle
Keimzellen
Keimzelltumoren
Keloid
Keloid Wulstnarbe
Kephal, Kephalo...
Kephalagie
Kephale
Kephalh?matom
Kephalometrie, intrauterine
Keratin
Keratinozytentransplantation
Keratitis
Kerato...
Keratokonjunktivitis
Keratokonus
Keratom

Kehlkopflähmung

Lähmung der Kehlkopfmuskulatur, ganz oder teilweise. Ursache können Erkrankungen im Gehirn, an den Nerven zum Kehlkopf oder Geschwülste sein, die darauf drücken. Die Folgen können je nach dem Umfang der Lähmung von leichter Heiserkeit bis zum Verlust der Stimme und Atemnot reichen.


zurück zum Index

vorheriger Eintrag: Kehlkopfentzündung

nächster Eintrag: Keilbein Os sphenoidale






Weiter Einträge bei uns:

Testes
Hoden



Betazellen
B-Zellen