Fachbegriffe der Medizin - Medizinische Fachbegriffe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Katheterisieren
Kation
Katzenkratzkrankheit
Kaudal
Kaumuskelkrampf
Kausal
Kausalbehandlung
Kausalgie
Kautelen
Kauter
Kauterisation
Kaverne
Kawasaki-Syndrom
Kehldeckel
Kehlkopf
Kehlkopf Larynx
Kehlkopfentz?ndung
Kehlkopfl?hmung
Keilbein Os sphenoidale
Keilwirbel
Keim
Keimbl?tter
Keimdr?sen
Keimdr?seninsuffiziens
Keimfrei

Katheterisieren

Einführung eines Katheters.


zurück zum Index

vorheriger Eintrag: Katheter-Ablation

nächster Eintrag: Kation






Weiter Einträge bei uns:

Diabetes insipidus
Wasserharnruhr. Störung des neurohypophysären Systems mit Mangel des Hormons Vasopressin Antidiuretisches Hormon - ADH - wirkt der Diurese entgegen. Charakterisiert durch die Ausscheidung exzessiver Mengen bis zu 30 Liter eines sehr verdünnten Urins und exzessiven Durst. Ein konzentrierter Urin kann nicht durch Dursten, wohl aber mit Vasopressin erzielt werden. Ursache idiopathisch, oder - etwa gleich häufig - erworben durch Hirnschäden im Bereich der Produktionsorte von ADH.



Feuermal Hämangiom
An sich harmlose, häufig aber entstellende Geschwulst in der Haut. Hämangiom.