Fachbegriffe der Medizin - Medizinische Fachbegriffe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hypernatri?mie
Hypernehphrom
Hypernephrom
Hyperopie
Hyperosmie
Hyperostose, Hyperostosis
Hyperparathyreoidismus
Hyperphagie
Hyperpituitarismus
Hyperplasie
Hyperplastischer Polyp
Hyperprolaktin?mie
Hyperpyrexie
Hyperpyrexie, maligne
Hyperreflexie
Hypersekkretion
Hypersekretion
Hypersomie
Hypersplenismus
Hyperthermie
Hyperthyreose
Hyperthyreose Basedowsche Krankheit, Thyreotoxikose
Hyperthyreote Krise Schilddr?senkrise
Hypertonie
Hypertonie Bluthochdruck

Hypernatriämie

Erhöhung der Natrium-Konzentration im Plasma über die Normgrenze von 150 Millival pro Liter. Folge von extremen Wassermangel im Körper durch Wasserverluste über die Nieren oder auf andere Weise, wie extremes Schwitzen, Durchfälle oder einer Störung des Durstmechanismus.


zurück zum Index

vorheriger Eintrag: Hypermetropie, Hyperopie

nächster Eintrag: Hypernehphrom






Weiter Einträge bei uns:

Säure-Basen-Gleichgewicht
Die Aufrechterhaltung des normalen ?ph?-Wertes im Blut 7,4. Gewährleistet durch die ungestörte Tätigkeit von hauptsächlich Lunge und Niere. Bei bestimmten Erkrankungen kommt es zur Störungen mit Veränderungen des ph-Wertes nach der sauren Seite Acidose und nach der basischen Alkalose.



Gallenkolik
Heftige krampfartige Schmerzen im rechten Oberbauch mit Ausstrahlung in Rücken und Schulter, verursacht durch das Zusammenziehen der Gallenblase und/oder der Gallengänge bei Erkrankungen Gallensteine, Entzündungen.