Fachbegriffe der Medizin - Medizinische Fachbegriffe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hyperlipid?mie
Hyperlipoprotein?mie
Hyperlip?mie
Hypermastie
Hypermennorrhoe
Hypermenorrh?e
Hypermetropie, Hyperopie
Hypernatri?mie
Hypernehphrom
Hypernephrom
Hyperopie
Hyperosmie
Hyperostose, Hyperostosis
Hyperparathyreoidismus
Hyperphagie
Hyperpituitarismus
Hyperplasie
Hyperplastischer Polyp
Hyperprolaktin?mie
Hyperpyrexie
Hyperpyrexie, maligne
Hyperreflexie
Hypersekkretion
Hypersekretion
Hypersomie

Hyperlipidämie

Erhöhung von Lipiden, Fettstoffen wie Cholesterin, Triglyceride mit ihren Trägerproteinen im Serum. Stoffwechselstörung aufgrund verschiedenster Ursachen. Es können angeborene Störungen primäre Hyperlipoproteinämie, oder die Folge anderer Erkrankungen wie Fettleibigkeit, Alkoholismus , Zuckerkrankheit, Nierenentzündung sein sekundäre Form. Es können frühzeitige Gefä?-Verkalkung Artherosklerose und Herzinfarkt die Folge sein. Diät und Medikamente können den Fettstoffgehalt senken.


zurück zum Index

vorheriger Eintrag: Hyperkortizismus

nächster Eintrag: Hyperlipoproteinämie






Weiter Einträge bei uns:

Hautausschlag
Exanthem



Kälte-Urtikaria
Urtikaria, ein juckender Bläschenausschlag, ausgelöst durch Kälteeinwirkung.