Fachbegriffe der Medizin - Medizinische Fachbegriffe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hymen Jungfernh?utchen
Hyoscyamus niger
Hypalgesie
Hyper...
Hyperakusis
Hyperalimentation
Hyperazidit?t
Hyperbare Oxygenation, Hyperbare Therapie
Hyperbare Sauerstofftherapie
Hyperbilirubin?mie
Hypercholesterin?mie
Hyperchrome An?mie
Hyperemesis
Hyperemesis gravidarum
Hyperfunktion
Hyperglyk?mie
Hyperhidrosis
Hyperhidrosis palmae manuum
Hyperhidrosis pedum
Hyperinsulinismus
Hyperinsulinismus Hypoglyk?mie-Syndrom
Hyperkali?mie
Hyperkalz?mie
Hyperkapnie
Hyperkeratose

Hymen Jungfernhäutchen

Hautgewebe von unterschiedlicher Dicke, das bei Jungfrauen die inneren Geschlechtsorgane bedeckt und nur eine kleine Öffnung frei lässt. Wird beim ersten Geschlechtsverkehr, aber auch beim Sport, durch Unfälle, Manipulationen oder einigen Krankheiten zerrissen bzw. verändert. Hymen intactus bedeutet unverletztes Jungfernhäutchen.


zurück zum Index

vorheriger Eintrag: Hymen

nächster Eintrag: Hyoscyamus niger






Weiter Einträge bei uns:

Darmkarzinom, Darmkrebs
Bösartige Geschwulst, vorwiegend im Dickdarm. Eine der häufigsten Krebsarten. Es kann sich durch Verdauungsbeschwerden, Bauchschmerzen und Blut im Stuhl ankündigen. Bei einer rechtzeitigen Erkennung bestehen jedoch recht gute Heilungschancen. Einzige ärztliche Hilfe ist die Entfernung des befallenen Darmabschnittes.



Molluscum contagiosum
Dellwarze