Fachbegriffe der Medizin - Medizinische Fachbegriffe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hitzesch?den
Hitzewallung
Hitzschlag
Hochdruck
Hochdruckkrise
Hochdrucksterilisator
Hochenergie-Strahlentherapie
Hochfrequenzperforation
Hoden
Hoden Testiculus, Testis, Orchis
Hodenatrophie
Hodenbiopsie
Hodenbruch
Hodenbruch Hodensackbruch, Skrotalhernie
Hodenentz?ndung
Hodenfibrom
Hodenhochstand
Hodenhochstand Maldescensus testis, Kryptorchismus, retinierter Hoden
Hodenluxation
Hodenneuralgie Neuralgia spermatica
Hodenreflex
Hodensack
Hodentorsion
Hodentumor
Hodgkinsche Krankheit

Hitzeschäden

Sammelbegriff für Krankheitserscheinungen als Folge zu gro?er Hitzeeinwirkungen. Der Körper kann die Normaltemperatur nicht mehr aufrechterhalten Homöostase. Die Folgen können ein Hitzekollaps Hitzeerschöpfung sein, was zu Schwitzen, Schwindel und unter Umständen Ohnmacht führt.


zurück zum Index

vorheriger Eintrag: Hitzekrämpfe

nächster Eintrag: Hitzewallung






Weiter Einträge bei uns:

Anästhesieverfahren
Die verschiedenen Methoden zur Schmerzaufhebung besonders bei Operationen.



AIDS Related Complex
Abgekürzt ARC. International übliche Sammelbezeichnung für Beschwerden, die im Zusammenhang mit einer Infektion durch das AIDS-erregende Virus auftreten Lymphknotenschwellung, Fieberschübe, Durchfall, Gewichtsverlust, Kräfteverfall usw..