Fachbegriffe der Medizin - Medizinische Fachbegriffe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hirnaneurysma
Hirnangangsdr?se
Hirnanhangdr?se
Hirnatrophie
Hirnblutung
Hirndrucksteigerung Compressio cerebri
Hirnembolie
Hirnembolie Hirnschlag
Hirnnerven Nervi craniales
Hirnrinde
Hirnschaden, fr?hkindlicher
Hirnschlag
Hirnschwellung Hirn?dem
Hirntod
Hirntumor
Hirnventrikel Ventriculus cerebri
Hirn?dem
Hirsutismus
Hirsutismus Hypertrichose, ?berbehaarung
Hirudo medicinalis
Histamin
Histio...
Histiozyten Wanderzellen
Histiozytose
Histogenese

Hirnaneurysma

Erweiterung von Arterien der Hirnbasis. Angeboren oder durch septische Embolie bei bakterieller Endokarditis. Beim Platzen dieser dünnwandigen Adern kann es zu lebensgefährlichen Blutungen kommen, die in jedem vierten Fall tödlich verlaufen.


zurück zum Index

vorheriger Eintrag: Hirnabszess

nächster Eintrag: Hirnangangsdrüse






Weiter Einträge bei uns:

Trichinose
Der Befall mit dem Parasiten Trichinella spiralis, eine Rundwurmart. Die eingekapselten Larven hei?en Trichinen und können im Schweinefleisch eine Gefahr der Ansteckung darstellen, wenn dieses nicht genug gekocht wird.



Koniotomie
Lebensrettender Schnitt durch ein Band des Kehlkopfes, des Ligamentum cricothyreoideum, bei Erstickungsgefahr. Durch die entstandene Öffnung kann der Erkrankte atmen.