Fachbegriffe der Medizin - Medizinische Fachbegriffe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hinterstrang Funiculus posterior
Hinterstrangsymptome
Hinterwandinfarkt
Hippokrates
Hippokrates, hippokratischer Eid Asklepiadenschwur
Hippotherapie
Hirn
Hirnabszess
Hirnaneurysma
Hirnangangsdr?se
Hirnanhangdr?se
Hirnatrophie
Hirnblutung
Hirndrucksteigerung Compressio cerebri
Hirnembolie
Hirnembolie Hirnschlag
Hirnnerven Nervi craniales
Hirnrinde
Hirnschaden, fr?hkindlicher
Hirnschlag
Hirnschwellung Hirn?dem
Hirntod
Hirntumor
Hirnventrikel Ventriculus cerebri
Hirn?dem

Hinterstrang Funiculus posterior

Rückwärtiger Teil der wei?en Substanz des Rückenmarks. System aus verschiedenen Nervenfasern, das Tiefenempfindungen vermittelt. Es ermöglicht eine genauere zeitliche und örtliche Unterscheidung aller am Körper eintreffenden Reize, die der Vorderseitenstrang nur grob meldet, sowie Lage- und Bewegungsempfindung, dient dem Tastsinn.


zurück zum Index

vorheriger Eintrag: Hinterhirn

nächster Eintrag: Hinterstrangsymptome






Weiter Einträge bei uns:

Ileum
Teil des Dünndarms, der in den Dickdarm mündet Krummdarm..



Magenkrämpfe Magenspasmen
Länger anhaltende Kontraktion der Magenmuskulatur mit krampfhaften Schmerzen.