Fachbegriffe der Medizin - Medizinische Fachbegriffe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Herztransplantation
Herzt?ne
Herzt?ne, kindliche
Herzwandaneurysma
Heterogen
Heterolog
Heterologe Transplantation
Heteroploid
Heterosexualit?t
Heterotransplantation
Heterozygot
Heufieber, Heuschnupfen
Heuschnupfen
Hexenmilch
Hexenschuss
Hg
Hiatus
Hiatushernie
Hibernation
Hidradenitis
High-risk families, genetische
High-turnover
Hinken
Hinterhauptslage
Hinterhirn

Herztransplantation

operativer Ersatz des eigenen Herz durch das Herz eines Verstorbenen.


zurück zum Index

vorheriger Eintrag: Herztonschreibung

nächster Eintrag: Herztöne






Weiter Einträge bei uns:

Karbunkel
Schwere Zellgewebsentzündung, entstanden aus mehreren Blutgeschwüren, Furunkel. Besteht aus mehreren Eiterpfropfen.
Cardia. Das Herz betreffend.



Ösophagus
Speiseröhre. 25 Zentimeter langer, muskulöser Schlauch, der den Schlund siehe Pharynx mit dem Magen verbindet. Das obere Ende wird Ösophagusmund, das untere Kardia genannt. Unterschieden werden ein acht Zentimeter langer Halsteil Pars cervicalis, ein 16 Zentimeter langer Brustteil Pars thoracica und ein nur einen Zentimeter langer Bauchteil Pars abdominalis mit drei anatomisch bedingten Engen. Schleimdrüsen sorgen dafür, da? die Röhre schlüpfrig bleibt.