Fachbegriffe der Medizin - Medizinische Fachbegriffe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Herztonschreibung
Herztransplantation
Herzt?ne
Herzt?ne, kindliche
Herzwandaneurysma
Heterogen
Heterolog
Heterologe Transplantation
Heteroploid
Heterosexualit?t
Heterotransplantation
Heterozygot
Heufieber, Heuschnupfen
Heuschnupfen
Hexenmilch
Hexenschuss
Hg
Hiatus
Hiatushernie
Hibernation
Hidradenitis
High-risk families, genetische
High-turnover
Hinken
Hinterhauptslage

Herztonschreibung

Phonokardiographie


zurück zum Index

vorheriger Eintrag: Herztod, plötzlicher

nächster Eintrag: Herztransplantation






Weiter Einträge bei uns:

Bestrahlungsmethoden
Anwendung von Strahlen zur Behandlung von Krankheiten. Verschiedene Arten von Röntgenstrahlen können krankes Gewebe schädigen und zerstören. Gesundes Gewebe wird dabei so gut es geht geschont, um Bestrahlungsschäden zu vermeiden. Neben dieser Röntgenbestrahlung spielt noch das Lichtheilverfahren in der Medizin eine Rolle. Behandlung mit ultraviolettem Licht, Rotlicht.Ferner gibt es Behandlungsmethoden mit elektromagnetischen Wellen Kurzwellen, Mikrowellen.



Herzneurose
Störungen der Herztätigkeit ohne nachweisbare organische Schädigung bei einer Neurose.
Herzrhythmusstörungen Arrhythmien. Unregelmä?ige Herztätigkeit. Die normale Reizbildung erfolgt im Schrittmacher Sinusknoten regelmä?ig mit nur geringen Fluktuationen im Zusammenhang mit der Atmung respiratorische Arrythmie mit Beschleunigung während der Einatmung und Verlangsamung bei der Ausatmung. Störungen des Herzrhythmus können durch Anomalien der Reizbildung zum Beispiel Extrasystolen oder der Erregungsleitung entstehen.