Fachbegriffe der Medizin - Medizinische Fachbegriffe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Herzt?ne
Herzt?ne, kindliche
Herzwandaneurysma
Heterogen
Heterolog
Heterologe Transplantation
Heteroploid
Heterosexualit?t
Heterotransplantation
Heterozygot
Heufieber, Heuschnupfen
Heuschnupfen
Hexenmilch
Hexenschuss
Hg
Hiatus
Hiatushernie
Hibernation
Hidradenitis
High-risk families, genetische
High-turnover
Hinken
Hinterhauptslage
Hinterhirn
Hinterstrang Funiculus posterior

Herztöne

Schallerscheinungen am Herzen, die durch Kontraktion und Schwingungen des Klappenapparates zustande kommen. Der erste Herzton tritt am Beginn, der zweite am Ende der Systole auf. Daneben weniger lautstark ein dritter während des raschen Bluteinstromes am Anfang der Diastole und ein vierter während der Vorhofkontraktion. Die Herztöne werden durch Auskultation und Herzschallregistrierung Phonokardiographie beurteilt und geben wichtige diagnostische Hinweise.


zurück zum Index

vorheriger Eintrag: Herztransplantation

nächster Eintrag: Herztöne, kindliche






Weiter Einträge bei uns:

Retinal
die Netzhaut betreffend



Borsäure
Acidum boricum. Verbindung des chem. Elementes Bor. Als Borwasser bis zu drei Prozent Borsäure enthaltend schwaches Antiseptikum.