Fachbegriffe der Medizin - Medizinische Fachbegriffe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Herzruptur
Herzschlag
Herzschrittmacher
Herzschrittmacher, k?nstlicher
Herzschrittmacher, nat?rlicher
Herzschwiele
Herzschw?che
Herzstillstand
Herzstolpern
Herzsto?
Herzsyndrom, hyperkinetisches
Herzszintigraphie
Herztamponade
Herztod
Herztod, pl?tzlicher
Herztonschreibung
Herztransplantation
Herzt?ne
Herzt?ne, kindliche
Herzwandaneurysma
Heterogen
Heterolog
Heterologe Transplantation
Heteroploid
Heterosexualit?t

Herzruptur

Zerrei?ung des Herzmuskels durch Gewalteinwirkung, zum Beispiel Lenkradverletzungen oder Explosionen. Auch spontan, zum Beispiel bei Herzinfarkt.


zurück zum Index

vorheriger Eintrag: Herzrhythmusstörungen

nächster Eintrag: Herzschlag






Weiter Einträge bei uns:

Echoenzephalographie
Methode zum Nachweis von sogenannten ?raumfordernden Prozessen im Schädel, zum Beispiel von Hirngeschwülsten oder Blutergüssen. Aus den Echoimpulsen ausgesendeter Ultraschallwellen, die auf dem Schirm eines Oszilloskops aufgezeichnet werden, kann geschlossen werden, ob sich die Hirnhälften im Schädelinnern wegen einer Geschwulst verlagert haben.



Storz-Endoskopie-Instrumentarium
Technisches Gerät einer bestimmten Firma zur Endoskopie.