Fachbegriffe der Medizin - Medizinische Fachbegriffe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Glomerulonephritis
Glomerulumfiltrat
Glomerulus Glomerulum, Malpighisches K?rperchen, Nierenk?rperchen
Glossa
Glossa Lingua
Glossina
Glossitis
Glossopharyngeus?Nerv Nervus glossopharyngeus
Glossopharyngeus?Neuralgie
Glossoplegie
Glossospasmus
Glottis
Glottis?dem
Glotzauge
Glucagon
Glucokortikoide
Glucosurie
Glukagon
Glukose
Glukosetoleranztest Glukosebelastung
Glukosurie
Glukotest
Glutaeus
Glycogen Acanthosen
Glykogen

Glomerulonephritis

Sammelbegriff für alle Erkrankungen der Glomerula Siehe Glomerulus mit ungeklärter Ursache und sehr unterschiedlicher Verlaufsform.


zurück zum Index

vorheriger Eintrag: Glockenthorax

nächster Eintrag: Glomerulumfiltrat






Weiter Einträge bei uns:

Obagi-Blue-Peel
Behandlung der Haut nach Dr. Obagi.



Hepatitis
Entzündlicher Prozess, der zum Untergang von Lebergewebe im ganzen Organ oder an einzel nen Stellen führt. Hauptursachen sind Viren vom Typ A, Typ B, non A und non B, Alkohol und Medikamente. Seltene Ursachen: Gelbfieber, Zytomegalie, Leptospirose, Pfeiffersches Drüsenfieber. Vom unbemerkten bis zum schwersten Leberschaden Leberzirrhose gibt es alle Verläufe. Hepatitis A Hepatitis epidemica: Leberentzündung, die vom Hepatitis-Virus A hervor gerufen wird. Übertragung hauptsächlich durch Trinkwasser und Lebensmittel. Viele Infektionen verlaufen unerkannt. Sie heilen ohne Folgeschäden ab. Meist erkranken Kinder und Jugendliche. Hepatitis B: Ansteckung erfolgt über Blut oder Blutprodukte, auch Geschlechtsverkehr. Gefährdet sind Klinikpersonal, Dialysepatienten und ?Fixer?. Der Verlauf variiert von einer ganz leichten grippeähnlichen bis zur tödlichen Form. Beginn mit Übelkeit, Erbrechen und Fieber, Hautausschlag sowie Gelenkschmerzen. Nach einer Woche Gelbfärbung der Haut. Die Leber ist geschwollen. Normalerweise Ausheilung in vier bis acht Wochen. In einigen Fällen bleibt die Gelbsucht über Monate und Jahre bestehen; chronische Hepatitis. Ein direkt auf die Leber wirkendes Heilmittel gibt es noch nicht.