Fachbegriffe der Medizin - Medizinische Fachbegriffe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Geradstand, hoher
Geriatrie
Geriatrika
Gerinnung
Gerinnungsfaktoren
Gerontologie
Gerstenkorn
Geschlecht
Geschlechtschromosomen
Geschlechtshormone
Geschlechtskrankheiten
Geschlechtsmerkmale
Geschlechtsreife
Geschlechtstrieb Nisus sexualis
Geschlechtsverkehr
Geschmacksorgan
Geschwulst Tumor
Geschwulstkrankheiten
Geschw?r
Geschw?r Ulkus
Gesicht Facies
Gesichtsfeld
Gesichtsfeldeinengung
Gesichtslage
Gesichtsnerv

Geradstand, hoher

Bezeichnung für eine regelwidrige Kindslage während der Geburt. Der Kopf legt sich nicht entsprechend der Beckenform quer, sondern bleibt senkrecht und kann nicht austreten. Wegen der Gefahren für Mutter und Baby wird die Entbindung meist durch einen Kaiserschnitt beendet.


zurück zum Index

vorheriger Eintrag: Geomedizin

nächster Eintrag: Geriatrie






Weiter Einträge bei uns:

Alzheimer-Krankheit
Gehirnkrankheit, bei der die Verbindungen zwischen den Nervenzellen zerstört werden.



IgE
Abkürzung für Immunglobuline der Klasse E, Eiwei?körper nur in kleinen Mengen im Serum, hauptsächlich gebildet in den Schleimhäuten der Atemwege und des Verdauungstraktes. Seine Antikörper sind wirksam in der Abwehr von Parasiten und Atemwegsinfektionen sowie allergische Reaktionen auf bestimmte Stoffe. Etwa zehn Prozent der Bevölkerung haben eine bis zu zehnfach erhöhte IgE-Konzentration. Es vermittelt ?atopische? Allergien wie Heuschnupfen, Asthma u.a..