Fachbegriffe der Medizin - Medizinische Fachbegriffe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gastrin
Gastritis
Gastritis Magenkatarrh
Gastroanastomose
Gastroduodenitis
Gastroduodenostomie
Gastroenteritis
Gastroenterologie
Gastroenterostomie
Gastrogen
Gastrointestinal
Gastroptose
Gastroskopie
Gastroskopie Magenspiegelung
Gastrostomie
Gastrotomie
Gas?demerkrankung
Gauchersche Krankheit Morbus Gaucher
Gaumen
Gaumenmandel
Gaumensegell?hmung
Gaumenspalte Palatoschisis
Gebiss
Geburt
Geburt Partus, Entbindung

Gastrin

Von der Schleimhaut des Magenausgangs Pylorus gebildetes Peptid-Hormon, das über die Blutbahn die Säureproduktion des Magens und die Tätigkeit der Bauchspeicheldrüse sowie der Galle anregt. Es ist im Körper in einer noch unwirksamen Vorstufe vorhanden und wird erst durch bestimmte Nahrungsmittel wie Gewürze, Alkohol oder Fleischextrakte Säurewecker in zwei Stufen aktiv: Gastrin I und Gastrin II.


zurück zum Index

vorheriger Eintrag: Gastrektomie

nächster Eintrag: Gastritis






Weiter Einträge bei uns:

Nase
Nasus.



Innenohr
Auris interna