Fachbegriffe der Medizin - Medizinische Fachbegriffe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gammaglobulin
Gammaglobuline
Gammastrahlen
Gammastrahlung
Gammatron Kobaltkanone
Gammopathien
Ganglien
Ganglienblocker
Ganglion
Ganglion oticum
Ganglioplegica
Gangr?n
Gangr?n Brand
Gangst?rungen
Gantry
Gasbrand
Gasbrandbazillen
Gaster
Gastoenteritis
Gastralgie
Gastrektomie
Gastrin
Gastritis
Gastritis Magenkatarrh
Gastroanastomose

Gammaglobulin

Serum-Eiwei?körper mit Antikörper- Funktion. Sie können aus Vollblut isoliert und geimpft werden. Dies gibt dem Betreffenden für etwa drei bis sechs Monate einen gewissen Schutz vor Ansteckung. Danach sind die Antikörper wieder abgebaut. Gammaglobulin gibt es gegen bestimmte Formen der Gelbsucht, Kinderlähmung, Röteln und Masern.


zurück zum Index

vorheriger Eintrag: Gameten

nächster Eintrag: Gammaglobuline






Weiter Einträge bei uns:

Orthopädie
Medizinisches Fachgebiet, das sich mit der Erforschung und Behandlung von angeborenen und erworbenen Fehlern des Bewegungsapparates beschäftigt.



Mouches volantes
?Mückenartige Erscheinungen? im Gesichtsfeld eines Menschen. Sie kommen von vereinzelten Glaskörpertrübungen, die sich im Auge fast eines jeden Menschen finden. Gelten als harmlos. Die Bezeichnung bedeutet auf französisch: ?Fliegende Mücken?.