Fachbegriffe der Medizin - Medizinische Fachbegriffe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Galaktos?mie, Galaktose-Intoleranz
Galaktozele
Galenik
Galenika, Galenische Mittel
Galle
Gallenblase Vesica fellea
Gallenblasenempyem
Gallenblasenentz?ndung
Gallenblasenentz?ndung Cholezystitis
Gallenblasengang Ductus cysticus
Gallenblasenkarzinom
Gallenblasenkarzinom Gallenkrebs
Gallenblasenruptur
Gallenfarbstoffe
Gallengangsatresie
Gallengries
Galleng?nge
Gallenkolik
Gallenstein Cholith, Gallenkonkrement
Gallensteinleiden
Gallens?uren
Gallertkrebs
Gallestauung Cholestase
Galoppierende Schwindsucht
Galopprhythmus

Galaktosämie, Galaktose-Intoleranz

Vererbbare Störung des Kohlehydratstoffwechsels. Weil im Blut ein Enzym fehlt, kann der Körper eines Babys die bei der Spaltung des Milchzuckers entstehende Zuckerart Galaktose nicht zu Traubenzucker Glukose umwandeln. Galaktose sammelt sich im Körper an und führt zu Vergiftungserscheinungen. Das Baby verweigert die Nahrung, erbricht, seine Leber schwillt. Unbehandelt stirbt das Kind durch Auszehrung. Bei milchfreier Diät verschwinden alle Erscheinungen und das Baby entwickelt sich normal. Eine Diagnose ist bereits vor der Geburt, durch die Amniozentese, möglich.


zurück zum Index

vorheriger Eintrag: Galaktosämie

nächster Eintrag: Galaktozele






Weiter Einträge bei uns:

Extrovertiert
Nach aussen gerichtet, weltoffen



Plasmaexpander
Blutersatzmittel.