Fachbegriffe der Medizin - Medizinische Fachbegriffe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

G?nsegurgelarterie
G?nsehaut
G?rung
G?rungsdyspepsie
G?rtelrose

Gänsegurgelarterie

Durch Verkalkung starr gewordene und abnorm gekrümmte Schlagader. Häufig an der Oberschenkel-Schlagader.


zurück zum Index

vorheriger Eintrag: Gyrus

nächster Eintrag: Gänsehaut






Weiter Einträge bei uns:

LA
Lebensaktivitäten



PSA-Wert
Prostata-spezifisches Antigen. Es handelt sich um ein Eiwei?, das nur in der Prostata gebildet wird. Bei gutartigen sowie bösartigen Erkrankungen der Prostata kann der PSA-Wert erhöht sein. Die sog. ?Grauzone? liegt zwischen 4 ng/ml und 10 ng/ml. Das bedeutet, dass man bei Werten, die in dieser Grauzone liegen, nicht entscheiden kann, ob es sich um eine gutartige oder eine bösartige Erkrankung der Prostata handelt. Der Befund muss dann weiter abgeklärt werden.