Fachbegriffe der Medizin - Medizinische Fachbegriffe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Follikel
Follikelhormon
Follikelhormone
Follikelpersistenz
Follikelpunktion
Follikelsprung
Follikelstimulierendes Hormon
Follikelzyste
Follikelzysten Retentionszysten
Follikulitis
Follikulitis Haarbalgentz?ndung
Fols?ure
Fontan-TCPC
Fontanelle
Foramen
Foramen ovale
Foramen ovale, offenes
Forensiche Medizin
Formaldehyd
Fragilitas
Fragilitas ossium
Fraisen
Fraktur
Framb?sie, Framboesia tropica
Frauenheilkunde

Follikel

Bläschen der weiblichen Eierstöcke, in denen das weibliche Ei heranwächst. Eierstock. In der Anatomie wird dieses Wort auch für alle Bläschen gebraucht, die mit einer Haut ausgekleidet sind etwa Follikel der Schilddrüse, Haarfollikel.


zurück zum Index

vorheriger Eintrag: Fokalinfektion

nächster Eintrag: Follikelhormon






Weiter Einträge bei uns:

Blasenlähmung
Häufig nach Querschnittslähmungen. Die Muskulatur, die normalerweise die Entleerung der Blase bewirkt, zieht sich überhaupt nicht beziehungsweise nur schwach zusammen oder der Patient leidet an einer sogenannten Überlaufblase. Trotz voller Blase kann er nur kleinste Mengen urinieren.



Grausyndrom
Durch das Antibiotikum Chloramphenicol verursachte, durch Eliminationsunfähigkeit bedingte Krankheit Früh? und Neugeborener.