Fachbegriffe der Medizin - Medizinische Fachbegriffe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fibrom
Fibromatose
Fibromyalgie
Fibrosarkom
Fibrose
Fibrositis, Fibrositis-Syndrom
Fibula
Fibular
Fibularisl?hmung
Fieber
Fieber Febris
Fieberbehandlung
Fieberkr?mpfe
Filariasis
Filarien
Filariose
Filzlaus
Filzlaus Phthiraus pubis, Schamhaarl?use
Fimbrientrichter
Final
Fingerhut
Finne
Fischbandwurm
Fissur
Fissur, Fissura

Fibrom

Gutartige Bindegewebsgeschwulst, die unterschiedlichste Beschaffenheit haben kann. Fibroma durum besteht vorwiegend aus Fasern und ist härter. Fibroma molle hat mehr Zellen und ist weicher. Bösartige Bindegewebsgeschwulste werden Fibrosarkom genannt.


zurück zum Index

vorheriger Eintrag: Fibroblasten

nächster Eintrag: Fibromatose






Weiter Einträge bei uns:

Destruktion
Zerstörung



Lebertran Oleum jecoris aselli
An Vitamin A und D reiches Öl aus den Lebern von Dorsch und Thunfisch.