Fachbegriffe der Medizin - Medizinische Fachbegriffe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fibrinolyse
Fibrinolyse-Therapie
Fibrinolytika
Fibroblasten
Fibrom
Fibromatose
Fibromyalgie
Fibrosarkom
Fibrose
Fibrositis, Fibrositis-Syndrom
Fibula
Fibular
Fibularisl?hmung
Fieber
Fieber Febris
Fieberbehandlung
Fieberkr?mpfe
Filariasis
Filarien
Filariose
Filzlaus
Filzlaus Phthiraus pubis, Schamhaarl?use
Fimbrientrichter
Final
Fingerhut

Fibrinolyse

Bezeichnung für eine Reaktion, die dem Körper das Wiederauflösen von Blutgerinnseln in den Gefä?en intravasal durch den Abbau von Fibrin mit Hilfe des Enzyms Plasmin ermöglicht. Die Fibrinolyse kann durch Fibrinolytica fibrinauflösende Präparate, zum Beispiel Streptokinase künstlich herbeigeführt werden, um Blutgerinnsel Thromben aufzulösen.


zurück zum Index

vorheriger Eintrag: Fibrinogen

nächster Eintrag: Fibrinolyse-Therapie






Weiter Einträge bei uns:

Antikonzeption
Schwangerschaftsverhütung.



Symptom
Krankheitszeichen, das vom Kranken empfunden wird.