Fachbegriffe der Medizin - Medizinische Fachbegriffe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Exfoliativzytologie
Exhibitionismus
Exitus
Exitus letalis
Exkavation
Exkrement
Exkretion
Exogen
Exon
Exophthalamus
Exophthalmus
Exophytisch
Exostose
Expanderbehandlung
Expansiv
Expectorantia
Expectorantien
Experimentelle Therapien
Exploration
Exposition
Expressis verbis
Exsikkose
Exspiration
Exstirpation
Exsudat

Exfoliativzytologie

Mikroskopische Untersuchung von Körperzellens, die von Oberflächen innerhalb des Körpers abgenommen wurden, zum Beispiel Pap-Test.


zurück zum Index

vorheriger Eintrag: Exerzierknochen

nächster Eintrag: Exhibitionismus






Weiter Einträge bei uns:

Gefrierschnitt
Technik zur Untersuchung von Körpergeweben. Das zu untersuchende Präparat wird durch Kohlensäureschnee tiefgefroren und mit einem besonderen Gerät, dem Gefriermikrotom in winzige,fünf bis 15 tausendstel Millimeter dicke Scheibchen geschnitten. Es kann dann zum Beispiel als Schnellschnitt schon während einer Operation untersucht werden.



Calciumantagonisten
Medikament, dass den Blutdruck und die Herzarbeit senkt.