Fachbegriffe der Medizin - Medizinische Fachbegriffe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Erythrodermie
Erythropoese
Erythropoetin
Erythropoietin
Erythrozyten
Er?ffnungsperiode, Er?ffnungsphase
Escherichia coli
Essentiell
Ethmoiditis
Ethnisch
Eugenik
Eunuch
Eunuchismus
Eunuchoidismus
Euphorie
Eupnoe
Eustachische Klappe
Euthanasie
Euthyreose
Eutrophie
Eventration
Eviation conjugu?e
Evolution
Ewing-Sarkom
Exanthem

Erythrodermie

Bezeichnung für eine ausgedehnte Rötung der Haut aus verschiedensten Ursachen.


zurück zum Index

vorheriger Eintrag: Erythroblastosis fetalis Morbus hämolyticus neonatorum

nächster Eintrag: Erythropoese






Weiter Einträge bei uns:

Kontaktlinsen
Linsen meist aus Kunststoff, die zur Korrektur eines Sehfehlers direkt auf die Hornhaut gesetzt werden.



Immunosuppression
künstliche Unterdrückung des körpereigenen Abwehrsystems.