Fachbegriffe der Medizin - Medizinische Fachbegriffe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Epikard
Epikondylitis
Epikondylus
Epikrise
Epilation
Epilepsie
Epilepsie Fallsucht, Morbus sacer
Epinephrin
Epipharynx
Epiphora
Epiphrenisch
Epiphyse
Epiphysenfuge
Episiotomie
Episiotomie Dammschnitt
Episklera
Episkleritis
Epispadie Obere Harnr?hrenspalte
Epistaxis
Epistropheus Axis
Epithel
Epithel, Epithelzellen
Epitheliom
Epithelk?rperchen Nebenschilddr?sen
Epithese

Epikard

Äu?erste Schicht des Herzens, die das innere viszerale Blatt des Herzbeutels darstellt.


zurück zum Index

vorheriger Eintrag: Epikanthus

nächster Eintrag: Epikondylitis






Weiter Einträge bei uns:

Dezerebration, Dezerebrierung
Wörtliche Übersetzung: ?Enthirnung?. Schwerster Gehirnschaden. Das Gro?hirn ist durch einen Unfall, einen Tumor oder eine Erkrankung so lange von der Sauerstoffversorgung abgeschnitten gewesen, dass es unwiderruflich geschädigt ist. Der Patient liegt in einer tiefen Bewusstlosigkeit, die vom Hirnstamm gesteuerten lebenserhaltenden Körperfunktionen bleiben aufrecht. Der Kranke kann in diesem Zustand Jahre weiterleben.



Antidiuretisch
der Ausscheidung giftiger Stoffe über den Harn entgegenwirkend